Digitaler Direkt-UV-Druck auf fast allen Materialen: Schilder, Geschenke und vieles mehr!

Digitaler UV-Direktdruck

Der digitale UV-Direktdruck gilt als sehr fortschrittliche Drucktechnik. Der große Vorteil:  Nahezu alle Einsatzgebiete und Materialien zeigen sich für diese Technologie als geeignet. Weitere Faktoren, die für den UV-Direktdruck sprechen sind: Ein großes Farbspektrum sowie eine umweltfreundliche Produktionsweise, weil UV-Tinte ohne Verdünnungsmittel und Lösemittel auskommt.

Was ist der Vorteil von digitalem UV-Direktdruck?

Im Gegensatz zum Tintenstrahldruck, bei dem die Farben vollständig in die jeweiligen Druckmaterialien eindringen und sich mit diesen verbinden, ermöglicht der UV-Direktdruck hohe Farbqualitäten sowie eine deutlich schnellere Produktion. Zudem erweist sich das Ergebnis als hochwertiger Druck mit fotorealistischer Qualität. 

Was kann alles bedruckt werden?

Streng genommen lassen sich nahezu alle Materialien bedrucken: Pappe, Papier, Leder, Holz, Metall, Glas, Keramik und Steingut. Anwendung findet dieses Druckverfahren bei PVC-Schildern, Acrylglasscheiben, Hohlkammerplatten, Fliesen, Werbeplanen und weitere Werbeträger.

Wo findet dieses Druckverfahren Anwendung?

Vom digitalen UV-Druck profitieren im besonderen Maße Großformate: Plakate zur Werbung, für den Messeeinsatz, für Wahlen und Ankündigungen. Sie brauchen Werbeschilder im Einzelhandel? Pappaufsteller oder Banner? Planen und Roll-Ups? Alles das ist mit dem digitalen UV-Druck innerhalb kurzer Zeit in Auflagen von eins bis eintausend produzierbar.
Doch auch kleine Artikel sind mit diesem Druckverfahren gut zu bedrucken und veredeln: Werbegeschenke wie Pocket-Kalender, Handwerksartikel wie Zollstöcke und Maßbänder, Speisekarten, Spuckschutzaufsteller, Schuheinlegesohlen etc. pp.

Wie ist es um Haltbarkeit und Optik bestellt?

Moderne digitale UV-Drucker liefern inzwischen eine Auflösung von 1440 dpi. Damit sind Bilder in fotorealistischer Qualität zu produzieren. Bezogen auf die Haltbarkeit von UV-Druckerzeugnissen muss beachtet werden, dass diese stark von den verwendeten Druckmaterialien und dem Einsatzort abhängt. So ist zum Beispiel für den Einsatz im Außenbereich eine Farbgarantie von zwei bis drei Jahren gegeben. Danach ist von witterungsbedingtem Verfall der Farbe auszugehen (zum Beispiel Ausbleichung).

Welche Besonderheiten bringt der digitale UV-Direktdruck?

Es lassen sich starre wie auch flexible Materialien bedrucken. Glatte Oberflächen sind nach Grundierung ohne Qualitätsverlust bedruckbar. Selbst strukturierte Oberflächen sind gut bedruckbar. Die Drucke sind in der Farbe hervorragend, lichtbeständig, kratz- und wasserfest.

Bei WoWi in Duisburg produzieren wir für den Innen- und Außeneinsatz, für Größen bis rund 160 cm Breite und endloser Länge. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da – bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, ein Angebot benötigen oder uns einfach gern persönlich kennenlernen möchten.

Wir freuen uns auf Sie!

Verband empfehlenswerter Unternehmen

WoWi Druckkultur ist Mitglied im Verband empfehlenswerter Unternehmen (VEU). 

Hier können Sie an der Umfrage zur Kundenzufriedenheit bei der WoWi Druckkultur teilnehmen!

Unternehmensbewertung Wohlfeld + Wirtz GmbH & Co KG